Kategorie:

DEN HIMMEL MALEN | Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2016

Der Malerfürst Max Scharnegger reist 25 Jahre nach dem Mauerfall auf Einladung seines geheimnisvollen Mäzens mit dessem Segelyacht zur kleinen schwedischen Insel Upklippta, wo dieser wohnt. Mit an Bord sind drei Freudinnen / Musen des Malers, sowie seine komplette Stasiakte. In den fünf Tagen der Überfahrt lesen sich die Reisenden immer tiefer in ihre DDR-Vergangenheit. Hinter dem reichen Mäzen jedoch verbirgt sich der ehemalige MfS-Offizier Hannes L., der damals den operativen Vorgang zur Überwachung Scharneggers leitete. Die Kunst und das ausschweifende Leben des Malers faszinieren Hannes L. seit damals. Doch seine Tage sind gezählt, er hat Lungenkrebs. So kommt es zu dieser schicksalhaften Einladung. Ein Duell zwischen Macht und Boheme, damals wie heute.

Das Hörspiel „Den Himmel malen“ wurde mit sechs Sprechern auf einer 14tägigen Segelreise auf der Ostsee an Original-schauplätzen und in wirklichen Umgebungen aufgenommen.

Hörbuch mit 20-Seiten – Booklet
Spieldauer 79:00 min
(Inkl. 1 DVD – Making of „Den Himmel malen“ | Ein Dokumentarfilm von Tom Franke, © Armadafilm 2016)

Hörbuch auf AMAZON kaufen!

www.majorlabel.de

DEN HIMMEL MALEN
Hörspiel von Kai-Uwe Kohlschmidt

Die Sprecher Wolfgang Wagner | Kai Börner  |  Momo Kohlschmidt | Katharina Groth | Arta Adler | Dietmar Arnold

Buch, Musik und Regie Kai-Uwe Kohlschmidt

© Eine Autorenproduktion aus dem Jahre 2016

© Erschienen als Hörbuch bei MAJOR LABEL, 2016


TRAILER (5:44 min)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DEN HIMMEL MALEN | Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt, 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.