Theater

Theater

IM TUNNEL  |  2013/2014

IM TUNNEL | 2013/2014

„Und wenn wir fliehen, dann hoffen wir.
Wir hoffen auf die andere Welt.“

IM TUNNEL
Ein Theaterstück von Kai-Uwe Kohlschmidt

Mit Katharina Groth, Momo Kohlschmidt, Johannes-Richard Voelkel, Claas Würfel, Gero Bergmann und Dennis Katzmann

Regie Momo Kohlschmidt
Buch/Musik Kai-Uwe Kohlschmidt

Produktion Katharina Goebel

Premiere: Mai 2013, Theater in den Unterwelten, Berlin

© Eine Produktion des Theater in den Unterwelten und des Berliner Unterwelten e.V. 2013

...
Weiterlesen …
LITTLE BIG WORLD |  2012

LITTLE BIG WORLD | 2012

Little Big World
A poetic journey between dream and reality

Regie Sebastiano Toma
Komposition Mark Chaet
Gesang / Lyrics Momo Kohlschmidt

Werkschau im Juni 2012, Wintergarten Berlin

Premiere im Februar 2013, Stadtheater Laupheim

© Sebastiano Toma 2013

www.sebastiano.de 

...
Weiterlesen …

VERA.  |  2009

VERA. | 2009

VERA.
Theaterstück nach Vera Friedländer „Man kann nicht eine halbe Jüdin sein“

Mit Vera Friedländer, Momo Kohlschmidt, Claas Würfel, Katharina Goebel, Aranka Haneke, Andreas Schulze-Bernd, Frederik Schmid, Dietmar Arnold. Kai-Uwe Kohlschmidt, Kay Heyne u.a.

Regie Marina Schubarth
Komposition Mark Chaet, Kai-Uwe Kohlschmidt

Premiere im April 2009, Ballhaus Naunynstraße Berlin

© Eine Produktion des Dokumentartheaters Berlin und des Berliner Unterwelten e. V., 2009

...
Weiterlesen …
UND DER NAME DES STERNS HEIßT TSCHERNOBYL  |  2005

UND DER NAME DES STERNS HEIßT TSCHERNOBYL | 2005

UND DER NAME DES STERNS HEIßT TSCHERNOBYL“
Theaterstück nach Texten von Swetlana Aleksejewitsch „Tschernobyl: Eine Chronik der Zukunft“

Gewinner des Publikumspreises – Internatinonales Theaterfestival Liverpool / Kanda. 2006

Mit Momo Kohlschmidt, Natascha Bondar, Julia Gorr, Katharina Goebel, Aranka Haneke, Ella Späth, Maria Wechselberger, Jan Uplegger, Dietmar Arnold, Kai-Uwe Kohlschmidt, Kay Heyne, Musa Kohlschmidt, Giacomo Kohlschmidt u.a.

Regie Natascha Bondar, Marina Schubarth
Komposition/Soundcollage Kai-Uwe Kohlschmidt
Overvoice Momo Kohlschmidt

Premiere im April 2005,  das dokumentartheater berlin

© Eine Produktion des „das dokumentartheaters berlin“ und des Berliner Unterwelten e. V. 2005

...
Weiterlesen …
BALAGAN  |  2004

BALAGAN | 2004

BALAGAN
The Circus Music Show

Gewinner des Herald Angels Award „The best Show“ Fringe Festival Edinburgh 2005

Regie Sebastiano Toma
Komposition  Mark Chaet, Sergej Sweschinski
Songs | Gesang Momo Kohlschmidt

Premiere im Oktober 2004,  Wintergarten Berlin

www.balagan.de

© Eine Produktion der Fliegenden Bauten Hamburg, 2004

...
Weiterlesen …
SATIE UND SUZANNE  |  2004

SATIE UND SUZANNE | 2004

SATIE UND SUZANNE
Ein TanzTheater über die Kunst und die Liebe, Paris und… den Tod

Mit Momo Kohlschmidt, Marat Aliev, Janusz de Woyciechowski u.a.

Regie Janusz de Woyciechowski

Premiere 2004,  Russisches Kammertheater Berlin

© Russisches Kammertheater Berlin 2004

...
Weiterlesen …
TÄNZERIN HINTER STACHELDRAHT  |  2003

TÄNZERIN HINTER STACHELDRAHT | 2003

TÄNZERIN HINTER STACHELDRAHT

Weltweit mehrfach ausgezeichnete Inszenierung z.B. in Monte Carlo, Kanada, Ukraine

Mit Momo Kohlschmidt, Brit Rodemund, Julia Gorr, Kai-Uwe Kohlschmidt, Jan Uplegger, Kay Heyne, Natascha Bondar, Anna Tkatsch, Frederik Schmid, Katharina Goebel, Maria Wechselberger, Giacomo Kohlschmidt, Musa Kohlschmidt, Ella Späht u.a.

Regie Natascha Bondar, Marina Schubarth

Soundcollagen  Kai-Uwe Kohlschmidt

Premiere 2004,  im Dokumentartheater Berlin

© Eine Produktion „des dokumentartheater berlin“ und des Berliner Unterwelten e. V. 2003

...
Weiterlesen …
STREIFEN. EINE MEDEA  |  2002

STREIFEN. EINE MEDEA | 2002

STREIFEN. EINE MEDEA
Theaterstück nach Euripides „Medea“

Mit Momo Kohlschmidt und Klaus Pfefferkorn

Regie Kerstin Follenius
Komposition Johannes Koeniger

Premiere 2002,  Theater Zerbrochene Fenster Berlin

 © Kerstin Follenius 2002

...
Weiterlesen …
IM SOMMER STERB ICH NICHT SO LEICHT  |  1996

IM SOMMER STERB ICH NICHT SO LEICHT | 1996

IM SOMMER STERB ICH NICHT SO LEICHT
Eine Theaterperformance nach Charles Bukowski

Wir sind viel zu verbissen und sollten lernen, mit unseren Himmeln und Höllen zu jonglieren – das Spiel spielt mit uns und wir sollten mitspielen. (Charles Bukowski)

Mit Momo Kohlschmidt, Hans Scheuerecker und Ulrich Gumpert

Regie Hans Scheuerecker
Komposition Ulrich Gumpert

Premiere 1996,  SPD-Haus Berlin

© Hans Scheuerecker 1996

...
Weiterlesen …
BEVOR WIR GREISE WURDEN  |  1995

BEVOR WIR GREISE WURDEN | 1995

BEVOR WIR GREISE WURDEN
Ein Theaterstück von Werner Buhss

Gewinner des Mühlheimer Dramatikerpreises 1996

Mit Andreas Manz, Michael Günther, Susanne Bard, Momo Kohlschmidt, Mirko Zschocke, Sven Seeburg, u.a.

Regie Hermann Schein
Buch Werner Buhss

Premiere 1995 ,  Freie Kammerspiele Magdeburg

© Freie Kammerspiele Magdeburg 1995

...
Weiterlesen …